Aktuelles

Planfeststellungsverfahren

für die Errichtung einer 380-kV-Freileitung (Nr. 324) zwischen dem Umspannwerk Audorf und dem geplanten Umspannwerk Handewitt

Im o.g. Planfeststellungverfahren hat das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung - Amt für Planfeststellung Energie (AfPE) - als zuständige Planfeststellungsbehörde am 29.03.2018 den Planfeststellungsbeschluss (Az.: AfPE L-667 PFV 380-kV-Ltg Audorf - Flensburg) erlassen.


Dokumente

Bekanntmachung Beschlussauslegung

Bekanntmachung Beschlussauslegung.pdf (53.54 KB pdf)


Die Nutzung der hier bereitgestellten Unterlagen und Kartenmaterialien für andere Zwecke, insbesondere gewerblicher Art, ist untersagt.

Alle Dokumente herunterladen (0.05 MB ZIP-Archiv)

Seitenanfang